Die BewohnerInnen Sowethos, Südafrikas größtem Township, müssen mit dem möglicherweise bereits kontaminierten Wasser leben. Die Regierung verneint die Bedrohung oder verweist lediglich auf unausgereifte, für die Betroffenen inakzeptable Umsiedlungsvorschläge. © Sustainable Sanitation

Thursday 29th, November 2012 / 17:37 Written by

Die BewohnerInnen Sowethos, Südafrikas größtem Township, müssen mit dem möglicherweise bereits kontaminierten Wasser leben. Die Regierung verneint die Bedrohung oder verweist lediglich auf unausgereifte, für die Betroffenen inakzeptable Umsiedlungsvorschläge. © Sustainable Sanitation

 Die BewohnerInnen Sowethos, Südafrikas größtem Township, müssen mit dem möglicherweise bereits kontaminierten Wasser leben. Die Regierung verneint die Bedrohung oder verweist lediglich auf unausgereifte, für die Betroffenen inakzeptable Umsiedlungsvorschläge. © Sustainable Sanitation

Diesen Artikel empfehlen bei:
  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us

About the author

Marius Münstermann is based in Berlin where he works as a freelance journalist. Marius serves as editor-in-chief at eufrika.org.

View all articles by Marius Münstermann

eufrika on Facebook